Das Vereinigte Königreich ist das zweitschlechteste Land der Welt für illegale Musik-Downloads (hinter den Vereinigten Staaten) mit Manchester die schlechteste Stadt. Die Studie von Musicmetric zeigt, dass etwa 15 Prozent der britischen Bevölkerung in diesem Jahr bisher illegal Musik heruntergeladen haben. Die meisten von ihnen sollen unter 30 Jahre alt sein. “Die Website erleichtert auch das Streaming und Herunterladen von großen Mengen von angeblich raubkopierten Videos, Musik, Büchern und Videospielen. 4Shared mobile Apps ermöglichen es Benutzern angeblich, verletzende Inhalte auf mobile Geräte zu streamen, während bestimmte Such- und Musikplayerfunktionen zu Einer Verletzung von Musik führen können.” LimeWire wurde 2006 von mehreren Plattenfirmen verklagt und schließlich im Oktober 2010 geschlossen. Die meisten anderen P2P-Apps ereilten in den 00er Jahren ein ähnliches Schicksal, da die RIAA und andere Einrichtungen und Unternehmen aus der Musikindustrie so schnell wie möglich auf sie eingingen. Sobald Sie etwas entdeckt haben, das Ihnen im Musikkatalog eines Benutzers gefallen ist, müssten Sie diese spezifischen Dateien anfordern, indem Sie sie zusammen mit einem IRC-Befehl eingeben, und das war es – solange dieser Benutzer online war, konnten Sie Dateien von ihrer Festplatte auf Ihre herunterladen. Die Musikindustrie verliert immer noch in großem Umfang gegen Internetpiraten, wobei schätzungsweise 95 % der online verfügbaren Musik illegal heruntergeladen werden. Es hat sich stark dafür eingebracht, Seiten zu schließen, die Raubkopien anbieten – von Napster und allofmp3 bis Pirate Bay und Megaupload. Während eine kleine Anzahl von Web-Nutzern bereits begonnen hatte, Musik online über Kanäle wie das Internet Underground Music Archive zu teilen, nahm die digitale Piraterie mit dem Start von Napster, einem kostenlosen File-Sharing-Netzwerk, das Menschen auf der ganzen Welt direkt miteinander verbunden, wirklich Fahrt auf. Die meisten Peer-to-Peer (P2P)-Software (siehe Beispiele unten) verfügt über Dateifreigabefunktionen, die standardmäßig aktiviert sind, um alle Song- oder Filmdateien auf Ihrem Computer anderen zum Download zur Verfügung zu stellen. In der Tat verteilen Sie urheberrechtlich geschütztes Material, ohne es zu wissen.

Wissen Sie, welche Software Sie auf Ihrem Computer haben und wie sie funktioniert.